HitzeBehandlung-01 HitzeBehandlung-02 HitzeBehandlung-03
Hitzebehandlung

Die Hitzebehandlung zur Eliminierung von Schadorganismen aus dem Holz wird in einer Trockenkammer durchgeführt.

Dabei wird das Holz für mindestens 30 Minuten einer Mindesttemperatur von 56°C ausgesetzt.

Bestätigung für Hitzebehandlung

Als Bestätigung für die Hitzebehandlung erhält der Kunde die “Erklärung IPPC-Standard“ in deutscher u. in englischer Sprache.

Darstellung des Temperaturverlaufs

Als Protokoll für die Hitzebehandlung erhält der Kunde die grafische und tabellarische Darstellung des Temperaturverlaufs.

006

Paletten  -  Verladekeile  -  Industrieverpackungen - Kisten

Holzhandlung   -   Hitzebehandlung nach IPPC / ISPM 15

Startseite  Service  Hitzebehandlung